Supportforum von www.raeppel.de

Forum für SPS-Tools & Automatisierungstechnik
Aktuelle Zeit: 23.07.2018, 01:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SPS & MBUS
BeitragVerfasst: 12.07.2008, 21:48 
Hallo und guten Abend!

ich möchte im Mehrfamilienhaus zentral die Wärmemengenzähler (gibts noch nicht) auslesen. Aber die haben alle nur MBUS. Gibts auch etwas mit Profibus? Wenn nein wie komme ich von eienr S7 an den MBUS?

Manne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPS & MBUS
BeitragVerfasst: 13.07.2008, 13:35 
Offline

Registriert: 25.01.2008, 18:34
Beiträge: 34
Wohnort: Dillenburg
du brauchst einen seriellen CP 340. Dieser kann erstmal nur RK 512 und 3964 als Protokolle. Dann musst du anschließend nur noch das große S fragen, denn dann bekommst du gegen einen Obolus von 3200 Euronen einen neuen Treiber für den CP mit dem du dann auch den MBUS auslesen kannst. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

MFG

Chris

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPS & MBUS
BeitragVerfasst: 14.07.2008, 07:11 
Hallo Chris!

3200 Euronen??? :shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPS & MBUS
BeitragVerfasst: 14.07.2008, 07:52 
Offline

Registriert: 25.01.2008, 18:34
Beiträge: 34
Wohnort: Dillenburg
Ja allerdings. Ich weiß es so genau weil wir demnächst so was machen werden und zur Zeit die Komponenten am zusammenstellen sind. Muss es denn unbedingt der MBUS sein geht kein analoges Signal oder eine andere Messung???

MFG

Chris

_________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPS & MBUS
BeitragVerfasst: 19.07.2008, 22:38 
Hallo Chris,

die Geräte haben MBUS, alles andere wäre Option gegen Aufpreis. Aber bei dem Preis geh ich lieber ablesen.

Manne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPS & MBUS
BeitragVerfasst: 08.10.2008, 09:32 
Und bitte nicht M-Bus und MODBus verwechseln!

Für Modbus gibt es den ladbaren Treiber (CPx41), für M-Bus nicht.

Bei Vipa habe ich schon mal nen M-Bus CP gesehen ist aber vom System 200V.

Ansonsten mal nach "Anybus" googeln.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPS & MBUS
BeitragVerfasst: 10.12.2008, 16:07 
Offline

Registriert: 30.10.2008, 08:09
Beiträge: 3
Hallo

falls das Thema noch aktuell ist.

M-Bus (metering Bus EN1434) ist ein Bus-System mit speziellem Pegel.

Mann braucht:
1. Pegel Wandler auf RS 232
2. Com Schnittstelle (CP341) -> ca 800 €
3. Protokollsoftware (Siemens anfragen)

Alternativ:
1. Step 7 kompatible Steuerung mit Com - Schnittstelle (450 EUR)
2. Pegel Wandler auf RS 232 (je nach Anzahl der Zähler)
3. Protokollsoftware Zählerspezifisch (Standard oder erweitertes Protokoll)
kann ich evtl. anbieten

Gruss
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPS & MBUS
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 10:18 
Offline
Site Admin

Registriert: 24.01.2008, 21:55
Beiträge: 172
Hallo Stefan,

und wofür haste da ne Protokollsoftware?

André

_________________
www.raeppel.de
mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de