Supportforum von www.raeppel.de

Forum für SPS-Tools & Automatisierungstechnik
Aktuelle Zeit: 25.04.2018, 23:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.10.2006, 13:50 
Hallo Leute,
ich arbeitete über Jahre hinweg auf Mitsubishi FX un Q-System.
Hab aber noch nie ein Project von Null weg Angefangen.

Ich habe jetzt einen Q02HCPU mit einem CC-Link Mastermodul QJ61BT11N.
Am CC-Link hängt jetzt ein 32Eingangs-modul (Station No.1) und ein Analog-eingansmodul (STation No.2).
Am Hauptgruppenträger habe ich noch ein QY10 Ausgangsmodul gesteckt.

Wie lautet jetzt die Adressierung der Digitaleingänge zb. X000
Wie lautet die Adressierung der Analogeingänge wie zb.D010
und die DIgitalausgänge?

Ich habe in den Networkparametern CC-Link No. of Boards 1 eingegeben und bei STart I/O No 0000 eingegeben. Bei All connect count 10 eingegeben aber die restlichen 8 auf Reserve Station gesetzt. Remote input: X100 Remote output Y100 Remote register(RWr) D100 Remote register (RWw) D500, Special relays(SB) SB0, Special register (SW) SW0.

Der CPU geht nicht in dem RUM-mode und zeigt ERROR
3105 LINK PARA.ERROR

Es wird anfangs vielleicht etwas mühseelig sein aber ich brauche anfags eure Hilfe.

Danke herzlich
Easy


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de